Festival T-Shirt und Pullis

Mit einem Festival T-Shirt von shirtival bist du garantiert der Hingucker auf dem nächsten Festival! Die weißen Flächen auf dem Festival T-Shirt lassen sich individuell beschriften. Das beste daran ist, dass die Sprüche oder Zeichnungen sich jederzeit wieder abwischen lassen. Dadurch wird ein riesiger Partyspaß auf deinen nächsten Festivals garantiert.

Dein perfektes Festivalwochenende!

Das gab es so vorher noch nie! Die beschriftbaren Festival T-Shirts von shirtival sind eine echte Neuheit. Für Festivalbesuche eignen sich die Shirts optimal. Lustige Sprüche oder Nachrichten an die DJ’s können ganz einfach auf dem Shirt präsentiert werden. Genauso lassen sich die Getränke zählen und Handynummern von anderen Festivalbesuchern sammeln. Das sorgt bei der genialen Festivalstimmung für einen besonderen Spaßfaktor. Damit kannst du also schon bei deinem nächsten Festivalbesuch etwas ganz Besonderes anziehen.

Wie du ein perfektes Festivalwochenende feiern kannst, zeigen wir dir hier in ein paar kleinen Schritten in unserem Erfahrungsbericht.

Wie geht alles los?

Die Anreise

Wie bei jedem Festival geht es mit der Anreise los. Wieder einmal freuen wir uns alle bis in die Haarspitzen, dass das langersehnte Festival endlich startet. Wir treffen uns mit unseren Campern und Autos und besprechen die Hintour. Alle außer die Fahrer genießen schon ihr erstes Bier. Auf unseren Festival T-Shirts von shirtival markieren wir die getrunkenen Biere als Strichliste. Damit stellen wir sicher, dass wir bei Erreichen des Festivals alle schon genug getrunken haben.

Auf der Autobahn wird dann schon mal die Musik angerissen, die wir auf dem Festival so feiern werden. Wir unterhalten uns über die Bands und DJ’s, auf die wir uns besonders freuen. Dabei planen wir schon die Beschriftung für unsere Festival T-Shirts. Diese wollen wir den Acts live aus der ersten Reihe präsentieren.

Nach einigen Kilometern machen wir den ersten Stopp an einem Rastplatz. Neben der klassischen Pinkelpause gibt es eine Runde Flunkyball. Natürlich gibt es einige Strafbier für diejenigen, die ihr Bier nicht korrekt austrinken. Die haben dann das Glück, sich neue Striche auf ihre Festival T-Shirts schreiben zu dürfen. Glück im Unglück könnte man sagen.

 

Was nach der Ankunft passiert!

Der erste Tag

Die Einweisung zu unserem Stellplatz auf dem Festivalgelände hat wieder etwas länger gedauert. Das stört uns aber nicht, da man in dieser Zeit bereits viele lustige Menschen trifft. Nachdem wir nun endlich angekommen sind, trennt sich unsere Gruppe in zwei Lager. Die eine Gruppe startet voll motiviert mit dem Aufbau der Zelte. Die andere Gruppe weigert sich und bleibt beim Bier. Das sollen wir später noch bereuen. Allerdings verschaffen wir uns dadurch einen Vorsprung auf der Strichliste unserer Festival T-Shirts von shirtival.

Nachdem sich die Lage entspannt hat, setzen wir uns alle gemeinsam ins Camp. Bei einem weiteren Bierchen ziehen wir die Bilanz des ersten Tages. Es haben sich mittlerweile viele Striche auf unseren Festival T-Shirts gesammelt. Wir entscheiden uns für eine neue Beschriftung und wischen die Flächen ganz einfach wieder ab.

Abends setzen wir uns das Ziel, möglichst viele Unterschriften und Handynummern von anderen Festivalbesuchern auf unseren Festivalshirts zu sammeln. Das klappt auch wunderbar und viele sind sehr begeistert von unseren shirtivals.

Jetzt geht es richtig los!

Das Festival Opening

Nachdem wir unseren ersten Kater gemeistert haben, starten wir in den ersten offiziellen Festivaltag. Bei einem Konterbier aus dem Trichter besprechen wir die Acts des Tages. Einigen von uns sitzt der Umtrunk des Vortags noch sehr stark im Nacken. Wir versuchen mit Trinkspielen und Strafgetränken dagegen zu wirken. Über den Tag hinweg entdecken wir weitere lustige Beschriftungsmöglichkeiten für unsere Festival T-Shirts von shirtival. Mit einer coolen Botschaft an den DJ machen wir uns dann auf den Weg zum Festivalgelände. Wie jedes Jahr freuen wir uns riesig auf die ersten Acts. Heute steht mit Steve Aoki gleich ein absoluter Star auf dem Programm. Wir haben ihn bereits mehrfach gesehen und freuen uns unendlich. Wir beschriften unsere Shirts mit der Botschaft „Cake me“ und laufen zur Bühne. Durch die Menschenmengen schieben wir uns in die erste Reihe und präsentieren die Beschriftung auf den Shirts. Dann betrifft Steve Aoki die Bühne und schmettert sein Programm. Als dann endlich der Kuchen ausgepackt wird, kommt unser großer Moment. Und ja, er schmeißt tatsächlich einen Kuchen in unsere Richtung! Davon träumt jeder Aoki-Fan. Wir haben es mit der Botschaft auf unseren Festivalshirts geschafft und „ein Stück vom Kuchen abbekommen“. Der Wahnsinn!

Die Festival T-Shirts von shirtival

Die Festival T-Shirts von shirtival

Da wir die ganze Zeit über von vielen auf unsere Shirts angesprochen werden, beschließen wir diese nochmal genauer zu beschreiben. Die weißen Flächen auf unseren Party T-Shirts von shirtival können mit einem mitgelieferten Stift ganz einfach beschriftet werden. Durch eine einzigartige Technologie können die Flächen mit einem nassen Lappen wieder sauber gewischt werden. Das ist eine absolute Neuheit und sicherlich das coolste Festival T-Shirt, das wir je hatten. Auf den Flächen können dann lustige Sprüche, Getränkezählungen oder Unterschriften gesammelt werden. Gerade auf Festivals ist das eine tolle Beschäftigung. Man kommt dabei sehr gut mit anderen Leuten ins Gespräch. Uns haben die Festivalshirts großen Spaß gemacht. Wir empfehlen die T-Shirts daher sehr!

Open chat